Vereinbarung mit Festbüchsenmacher unterzeichnet

Die Waffenwerkstatt Ming, Lungern, wird offizieller Partner des 27. Obwaldner Kantonalschützenfestes und übernimmt an den drei Wochenenden zwischen dem 9. und 25. Juni 2023 die obligatorische Kontrolle der Sportgeräte.

Toni Meyer, OK Präsident, Michael Ming, Geschäftsführer und Eigentümer der Waffenwerkstatt Ming und Urban Hüppi, Chef Schiesswesen anlässlich der Vereinbarungsunterzeichnung in Lungern.

Das Organisationskomitee hat mit der in Lungern ansässigen Waffenwerkstatt Ming einen überaus kompetenten Partner als Festbüchsenmacher verpflichten können. Geschäftsführer und Eigentümer Michael Ming ist gelernter Büchsenmacher und in der Freizeit selbst aktiver Jäger sowie Sport- und Jagdparcoursschütze. Sein Team verfügt über langjährige Erfahrung und hohe Kompetenz in der Kontrolle, Reparatur und Reinigung von Schiesssportgeräten.

Die Waffenwerkstatt Ming ist direkt neben dem Festzentrum Brünig Indoor an der Industriestrasse 42 in Lungern situiert. Die obligatorische Sportgerätkontrolle kann deshalb vor Ort in Lungern sicher und speditiv durchgeführt werden. Das OK des 27. Obwaldner Kantonalschützenfestes freut sich, die Waffenwerkstatt Ming zudem als Stichsponsor gewonnen zu haben.

Schreibe einen Kommentar